Peter Heidt, Mitglied des Deutschen Bundestages

Peter Heidt

Über mich

Aus Überzeugung Freier Demokrat: Liebe zur Freiheit - Leidenschaft für Vernunft - Lust auf Zukunft

Peter Heidt, MdB
Download Pressefoto

Mitglied des Deutschen Bundestages | Fraktionsvorsitzender FDP im Kreistag Wetterau | Mitglied Kreisvorstand FDP Wetterau | Stadtverordneter für die FDP in Bad Nauheim

Positionen

Jeder ist selbst der beste Experte, wie er sein eigenes Leben gestaltet. Liberale Politik schafft Chancen, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen.

Menschenrechte

Wir Freien Demokraten setzen uns seit jeher dafür ein, dass jeder Mensch die Chance bekommen muss, aus seinem Leben das Beste machen zu können. Die Basis für ein würdevolles und selbstbestimmtes Leben ist die Garantie von Menschenrechten. Es gilt, sich dafür einzusetzen, dass überall auf der Welt die freiheits- und autonomiebegründenden Menschenrechte eines jeden einzelnen Indivudums akzeptiert und geschützt werden.

Bildung

Der Schlüssel für Teilhabe und ein selbstbestimmtes Leben ist Bildung. Bildung ist nicht nur ein Thema für junge Menschen als erster Schritt ins Leben. Lebenslanges Lernen in dieser sich rasant ändernden Welt durch die digitalen Umwälzungen ist die bildungspolitische Herausforderung der Zukunft Wir brauchen weltbeste Bildung, um international konkurrenzfähig zu bleiben, für ein künftiges Leben in Wohlstand und mit Teilhabe am Fortschritt.

Migrationspolitik: Weltoffen, aber kontrolliert

Europa braucht eine gemeinsame Strategie: Für die Seenotrettung im Mittelmeer und die faire Verteilung der Flüchtlinge auf die Mitgliedsstaaten.
Es braucht einen grundlegenden Neuanfang in der Migrations- und Integrationspolitik mit einem umfassenden Einwanderungsgesetzbuch. Aber es braucht auch unseren Einsatz, die Lebensbedingungen in den Heimatstaaten der Menschen zu verbessern und dafür zu sorgen, dass Menschenrechte gewährt werden.

Steuern und Abgaben: Für eine faire Balance zwischen Bürger und Staat

Wir wollen die Bürgerinnen und Bürger entlasten: Mit einem fairen Einkommensteuertarif und einer Belastungsgrenze auch bei den Sozialabgaben. Der Soli muss abgeschafft werden. Auch bei Grunderwerbsteuer und Stromsteuer wollen wir die Belastung der hart arbeitenden Menschen reduzieren.

Klima-Konsens: Klimaschutz gemeinsam meistern

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Wie wir ihn bekämpfen sollen, darüber sollten wir technologieoffen diskutieren. Effektiver Klimaschutz geht letztendlich nur global, aber in einem ersten Schritt müssen wir einen nationalen Klimakonsens herstellen: Gemeinsam und gesamtgesellschaftlich. Wir Freien Demokraten stehen für Klimaschutz auf Basis von Innovation und marktwirtschaftlichen Prinzipien.

Aktuelles

Hier finden Sie Informationen über mein Engagment und meine Tätigkeiten. Über Anregungen und Hinweise freue ich mich.

FDP Fraktion Bundestag war live.

Wer mehr Frauen in Führungspositionen will, darf nicht nur Quoten fordern, sondern muss sich auch mit den Ursachen auseinandersetzen. Denn bis heute gilt auf Führungsebenen in Vorständen von Unternehmen: Elternzeit? Gibt es nicht! Mutterschutz ebenso wenig. Krankheit oder Zeit zur Pflege von Angehörigen kann man ebenso wenig in Anspruch nehmen, ohne das Mandat oder den Posten abzugeben. Frauen in Führungspositionen sind ein erwiesener Gewinn für Unternehmen, doch wer dies wirklich erreichen und nicht nur eine Quote aufsetzen will, muss die Arbeitsbedingungen so gestalten, dass Familie und Beruf miteinander vereinbar werden. Wir fordern deshalb, dass es weiblichen und männlichen Vorstandsmitgliedern in begründeten Fällen (zum Beispiel bei schwerer Krankheit, Mutterschutz, Elternzeit oder Pflegezeit) durch ein Gesetz ermöglicht wird ihr Mandat für maximal 6 Monate ruhen zu lassen und nach dieser wieder in ihr Mandat zurückzukehren. So sorgen wir für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf - von der übrigens nicht nur Frauen profitieren würden.

Der kontinuierliche Anstieg extremistischer Bestrebungen und die zunehmende Gewaltbereitschaft sind ein Alarmsignal. Es darf in unserer freiheitlichen Gesellschaft keinen Platz für Rechts- und Linksextremismus geben. Alle Formen von Extremismus müssen entschieden bekämpft und dürfen nicht verharmlost werden. Besondere Sorge bereitet uns hierbei die zunehmende Vernetzung und Radikalisierung von Rechten im Internet. Dagegen hilft nur eine bessere Zusammenarbeit der Sicherheitsbehörden auf allen Ebenen. Stephan Thomae

Meldungen

Ich unterstütze den Tag der kleinen Forscher 2020 Von der Quelle bis ins Meer

Der "Tag der kleinen Forscher" ist ein bundesweiter Mitmachtag. Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" hat den Aktionstag für Kinder im Jahr 2008 ins Leben gerufen und seitdem fanden bereits unzählige Forscherfeste von Nord bis Süd statt. Der nächste "Tag der kleinen Forscher" findet am 16. Juni 2020 statt und trägt das Motto "Von der Quelle bis ins Meer - Wasser neu entdecken!".

Mein politischer Werdegang

Mehr über den Menschen Peter Heidt:
www.peter-heidt.abgeordnete.fdpbt.de/Persönliches

Mein beruflicher Werdegang:

  • 2019

    Ausschüsse im Deutschen Bundestag

    Obmann im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe sowie Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung.
  • 2019

    Mitglied des Deutschen Bundestages

    Seit dem 01.Juli 2019 bin ich Mitglied des Deutschen Bundestages und für die Fraktion der Freien Demokraten in zwei Ausschüssen.
  • 2002

    Familie und Leben in Bad Nauheim

    Mit meinem 1994 geborenen Sohn und meiner 2002 geborenen Tochter wohne ich in meiner Heimatstadt Bad Nauheim.
  • 1995

    Rechtsanwalt | Strafverteidiger

    1995 wurde ich als Rechtsanwalt zugelassen und seit 1997 bin ich als selbstständiger Rechtsanwalt und Strafverteidiger tätig.
  • 1992

    Erstes Juristsiches Staatsexamen | Zweites Juristisches Staatsexamen

    Mein Erstes Juristisches Staatsexamen absolvierte ich 1992 und mein Zweites Juristisches Staatsexamen 1995.
  • 1989

    Referent im Hessischen Landtag

    Von 1989 bis 1991 war ich als Referent im Hessischen Landtag tätig.
  • 1986

    JuLis | Freie Demokraten

    1986 trat ich aus Überzeugung bei den Julis ein und im Jahr darauf dann bei den Freien Demokraten.
  • 1984

    Abitur | Wehrdienst

    Im Jahr 1984 machte ich mein Abitur in Bad Nauheim und leistete anschließend meinen Wehrdienst in Schwarzenborn.
  • 1965

    Geboren in Frankfurt | Aufgewachsen in Bad Nauheim

    Am 28. April 1965 wurde ich Frankfurt a.M. geboren und wuchs im hessischen Bad Nauheim im Wetteraukreis auf.

Kontakt

Über Wünsche und Anregeungen freuen mein Team und ich uns und für Rückfragen stehen wir auch gerne zur Verfügung.

Büro Berlin

Peter Heidt, MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Deutschland

Tel.
+493022777000
Fax
+493022776000
Wahlkreisbüro

Peter Heidt, MdB
In der Burg 18
61169 Friedberg
Deutschland

Tel.
06051 888 1141

Termine nach Vereinbarung.

Wahlkreisbüro

Peter Heidt, MdB
Untermarkt 18
63571 Gelnhausen
Deutschland

Tel.
06051 888 1141

Termine nach Vereinbarung.